Bücher

Auch im Jahr 2022 gilt noch: Nichts schlägt das gute alte, analoge Buch wenn es um die Verbreitung von Informationen geht. Lesen, Notizen anfertigen, Querverweise anlegen, Informationen langfristig speichern - Bücher erlauben all das in bewährter Weise. In der digitalen Welt wird zensiert, gesperrt und geblockt, Inhalte verschwinden und werden gelöscht. Was Wann Wie und für Wen zugänglich ist und bleibt unterliegt erheblichen Schwankungen und Willkür. 

Zwar war es nicht leicht, Publikationsplattformen für diese Inhalte zu finden (auch hier ist eine erhebliche Selbstzensur der Verlage festzuhalten) - aber es ist schließlich gelungen. Mit den folgenden Büchern ist es jedem möglich, sich unabhängig und kritisch mit dem Themenkomplex Corona auseinanderzusetzen - weniger auf politischer, gesellschaftlicher oder investigativer Ebene, sondern vielmehr auf der medizinischen. Diese Perspektive war bislang eine Lücke in den zahlreichen Publikationen zum Thema Pandemie. In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern eine fruchtbare, gewinnbringende Lektüre. 

Informationen zu Prävention und Behandlung von Covid-19 sowie eine Betrachtung der Pandemie / Pandemiemaßnahmen finden sich "How To Do Corona". Long-Covid und Post-Vac werden im neuesten Buch "Long-Hauler" (engl. Ausgabe) / "Long-Covid & Post-Vac" (dt. Ausgabe) behandelt. Dieses stellt auch gleichzeitig eine Aktualisierung der vorher erschienen Werke "Long-Covid: Wenn Corona bleibt" und "Post-Vakzin-Syndrom" dar. 

Grundlegende Werke anderer Autoren finden sich hier

front_dt.jpg
front_en.jpg
Coronabuch_Mockup .png
Longcovidbuch_Mockup.png
cover.png
 
chronisch_gesund_rm.jpg
  • Grundlagen der Mitochondrien-Medizin

  • Pflichtlektüre für alle, die langfristig und ganzheitlich an ihrer Zellgesundheit arbeiten wollen

  • Relativ einfach geschrieben, zahlreiche Abbildungen

  • Praxisnah

  • Zielgruppe: Interessierte Laien, Mediziner

cells_gels.jpg
  • Die Revolution des Zellstoffwechsels

  • Elementare Zusammenhänge und Grundlagen der Zellbiologie

  • Stellt zahlreiche Dogmen der modernen Physiologie auf den Prüfstand und entwirft tragfähige Alternativen

  • Anhaltende Mineralstoffdefizite & zelluläre Funktionsstörungen? Dieses Buch bietet die Antworten

  • Zielgruppe: Alle, die an Biophysik und Zellbiologie interessiert sind - und neue Welten betreten wollen

mitos_kuklinski.jpg
  • Lehrbuch Mitochondrien-Medizin

  • Ausführliche & detaillierte Einführung

  • Physiologie, Pathophysiologie, Diagnostik & Therapie

  • Keine leichte Kost, aber für alle Mediziner, die Mitochondrien-Medizin praktizieren wollen Pflicht

  • Zielgruppe: Ärzte, HP's

mcs_müller.jpg
  • Das Standardwerk zu Neuroinflammation schlechthin

  • Grundlegende Pathophysiologie bei MCS

  • Breite Anwendbarkeit auch bei CFS, Fibromyalgie und weiteren neuroinflammatorischen Erkrankungen

  • Komplex, aber umfassend

  • Zielgruppe: Ärzte & HP's mit Vorwissen in Redoxregulation, Umweltmedizin und Immunologie

seyfried_cancer.jpg
  • Krebs als metabolische und epigenetische Erkrankung

  • High-End Mitochondrien-Medizin

  • Integrative Krebs-Therapie auf Basis metabolischer Interventionen

  • Ketogene Ernährung und Fasten als therapeutische Maßnahmen

  • Redox-Regulation bei Krebs

  • Zielgruppe: Mitochondrien-Mediziner, Biochemiker, Molekularbiologen

  • Warnung: "Schwere Kost", aber absolut lohnenswert