top of page

Forumbeiträge

Tania Düwel Hein
03. Apr. 2023
In Fragen & Antworten
Meine Mito-Werte sind nach mehrmonatiger Antibiotika-Therapie nun so mies, dass ich nun überlege, eine IHHT oder eine Oxyvenierung durchführen zu lassen. Leider weiß ich nicht, was in meinem Fall am effektivsten wäre. Nährstoffe optimiere ich gerade und mache Bioresonanz. (Hatte und habe mit vielen Erregern zu tun (Toxoplasmen, Borrelien, Coxiella, EBV, Borna-Virus, Staphylokokken etc.). Ich leide an ständiger Müdigkeit, häufigen Grippe- bzw. Fiebersymptomen, Kopfschmerzen nach Überreizung und Überanstrengung, verengte Brust bei längerer Bewegung, leichtes Frösteln, geschwollenen Lymphknoten, Licht- und Geräuschempfindlichkeit u. v. m.). Welche von beiden Maßnahmen empfehlen Sie?
0
1
133

Tania Düwel Hein

Weitere Optionen
bottom of page