top of page

Schützt die Impfung vor Long-Covid?



Eine neue, in Nature erschienene Studie stellt einen moderaten Schutzeffekt der Impfung vor Long-Covid fest. Der ist aber so niedrig, dass selbst KL etwas enttäuscht ist und stattdessen Masken empfiehlt.


Tatsächlich stellt die Studie aber etwas anderes fest: Long-Covid durch Impfung, sozusagen Long-Impfung...Dazu muss man aber etwas tiefer in die Rohdaten einsteigen. Alle Details im Video, die Originalstudie hier.





Es wäre schön wenn ihr meine Arbeit unterstützen würdet, die Videos kosten Zeit und Geld. Bereits kleine Beträge wären eine große Hilfe:


Meine Kanäle:

1.302 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


Lieber Herr Schilling,

erstmal ein großes Dankeschön für die Mühe. Ich habe ihren Blog leider relativ spät gefunden und mich dann durch die Videos gearbeitet. Zu der Long Covid Studie hätte ich Fragen.


1.Die Geimpften Kontrolle liegt deutlich über den historischen Werten worauf sie ja auch hingewiesen haben. Wenn ich die Geimpften gegen die contemporary Kontrolle vergleiche liegen sie auch dort klar darüber obwohl sie ein Teil dieser Kontrolle sind, was bedeutet das die Ungeimpften in der contemporary Kontrolle deutlich unter den historichen Werten liegen müssen. Durch die Gewichtung der Daten lässt sich das aber nicht so einfach herrausrechnen, es sei den man akzeptiert negative Werte. Ich würde auch erwarten das die Ungeimpften der contemporary Kontrolle unter den historischen Werten…


Like
bottom of page