Corona-Impfung für Kinder ab 5 Jahren: Viele Fragezeichen



EMA und PEI haben jetzt die Corona-Impfung für Kinder ab 5 Jahren zugelassen - auf Basis einer "Phase 3"-Studie von Pfizer. Was in der Studie steht (und was nicht) und was das für Eltern und Kinder bedeutet wird im Video erläutert. Spoiler: Die Zulassungsgrundlage ist eine Katastrophe.

Nicht belegt sind u.a.:

  • Effektivität der Impfung gegen schwere und komplizierte Verläufe

  • Verminderte Weitergabe des Virus ("Schutz der Oma")

  • Verminderte Viruslast

  • Verkürzte Infektionsdauer

Schwere und langfristige Nebenwirkungen konnten nicht ausgeschlossen werden, dafür gelang der Nachweis dass geimpfte Kinder mehr Gesundheitsprobleme haben als ungeimpfte Kinder.


Die originale englische Publikation gibt es hier: Studie & Appendix

215 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Marc Aurel

Marcus_Aurelius_Glyptothek_München.jpeg

„Das Ziel im Leben ist nicht, aufseiten der Mehrheit zu stehen, sondern aus den Reihen der Wahnsinnigen auszubrechen.“
 

Posts Archive

Newsletter

Thanks for submitting!